Rezension: »Irminar 01 – Die Seelenleserin« von Nika Bechtel

Nika Bechtel Irminar Die Seelenleserin

»Irminar 01 – Die Seelenleserin«
von Nika Bechtel

Self Publishing, Januar 2014
ASIN: B00HNX6K7E
424 Seiten
Preis:  3,99€ eBook

 

Bestellen Amazon

 

Inhalt

Mike von Irminar ist reich, altert langsam und sucht eine Frau. 11 Frauen behielt er schon über Nacht und hat sie als ungeeignet empfunden. Nun drängt die Zeit, diesmal möchte er gleich zwei Frauen prüfen.
Eine davon ist Mali. Mali tritt nur widerwillig, getrieben von äußeren Umständen, in das Leben von Mike.
Was mit Widerwillen beginnt, wird schnell zu Liebe. Aber nur, weil Mali und Mike zusammengehören, heißt es nicht, dass sie auch zusammen bleiben.
Das Schattenvolk sucht nach ihnen und Mikes Familie spricht von einem drohenden Krieg. Das junge Paar flieht. Kann ihre Liebe die Belastung aushalten?

Fazit

»Irminar – Die Seelenleserin« von Nika Bechtel ist der Auftakt über eine Geschichte voll Liebe und Magie.

In einem recht ruhigen Erzähltempo lernt der Leser Mike, Mali, Roger und die anderen Charaktere kennen. Gleichzeitig baut Nika Bechtel die Geschichte um ihre Protagonisten auf.
Durch das gewählte Tempo konnte ich vor allem Mike und Mali gut kennenlernen, ihre Gefühle zu verstehen und ihr Handeln nachzuvollziehen.

Nika Bechtel hat einen sehr besonderen Schreibstil, mit dem ich anfangs wirklich zu Kämpfen hatte. Viele lange und manchmal auch verschachtelte Sätze haben meinen Lesefluss anfangs sehr gestört und mich das Buch immer wieder für „leichte Kost“ zur Seite legen lassen.
Um wirklich aufzuhören, war ich aber zu neugierig auf die Geschichte. Mit etwas Ruhe, Konzentration und schlichtem Durchhalten habe ich mich dann an Nika Bechtels Schreibstil gewöhnt und siehe da, kaum hatte ich diesen Punkt erreicht, war ich in der Geschichte drin und von ihr gefangen.
Wer mit »Irminar – Die Seelenleserin« beginnt, sollte unbedingt an Ball bleiben. Dann entfaltet sich die Geschichte von Mike und Mali vielschichtig und magisch.

»Irminar – Die Seelenleserin« von Nika Bechtel ist eine Leseempfehlung für Leser romantischer Geschichten, die bereit sind, sich auf einen anspruchsvollen Schreibstil einzulassen und einem Buch Zeit geben, sich zu entfalten.

Bewertung

4 Bücher

4 von 5

 

 

 

Irminar – Die Saga der Seelenleserin

 


Weitere Meinungen zu »Irminar – Die Seelenleserin« von NIka Bechtel

Magie aus der Feder


(*Anmerkung: Hinter dem verwendeten Buchcovern stecken Affiliate-Links des Amazon Partnerprogramms. Nach §6 TMG ist kommerzieller Inhalt zu kennzeichnen.)

Merken

Kommentar verfassen und Senf dazugeben :)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s