Rezension: »Stormheart 01 – Die Rebellin« von Cora Carmack

Stormheart Die Rebellin Cora Carmack»Stormheart 01 – Die Rebellin«
von Cora Carmack

Oetinger, Mai 2017
978-3-7891-0405-3
464 Seiten
Preis:  14,99€ eBook | 19,99€ Taschenbuch

 

bestellen

 

Inhalt

Aurora ist die Sturmlingsprinzessin, ihre Aufgabe ist es ihr Volk mit ihren Fähigkeiten vor den zerstörerischen Stürmen zu schützen. Was keiner weiß, Aurora  hat diese Macht nicht. Um ihren Makel zu verbergen, soll sie Prinz Cassius heiraten.
Eingeengt von ihrem Leben läuft Aurora vor ihrer Hochzeit davon und schließt sich einer Gruppe Sturmjäger an. Hier findet sie nicht nur ihre besondere Fähigkeit, sondern droht auch ihr Herz zu verlieren.
In Auroras Heimat spitzt sich die Situation derweil zu, das Reich hat nicht nur eine Sturmlingsprinzessin verloren, sondern wird von dunklen Mächten bedroht…

Fazit

Davongelaufene Prinzessin ohne die Macht, die sie eigentlich haben sollte. Dazu ein Prinz, den sie heiraten soll, ein Sturmjäger, an den sie ihr Herz zu verlieren droht und ein Blick in die Politik hinter die Kulissen der Gesellschaft.
Klingt nach einer ganz klassischen Geschichte. Ist es irgendwie auch, Cora Carmack hat ihr Stammgenre, die Liebesromane, hier einfach mit Fantasyelementen versehen. Und zwar denen, die in quasi jeder Geschichte zu finden sind.

Grundsätzlich finde ich den klassischen Aufbau einer -vermutlichen- Dreiecksgeschichte nicht tragisch, solange die Geschichte gut geschrieben ist. Und das ist »Stormheart – Die Rebellin«. Der Auftakt der Fantasy-Trilogie ist ganz wunderbar geschrieben und für das ein Debüt in Genre Fantasy auch gut gelungen.
Die Spannung stimmt, das Tempo ist zwar manchmal etwas flott, aber die Charaktere haben Ecken und Kanten und vor allem die Geschichte im Hintergrund, die geschaffene Welt, haben mich überzeugt.
Aurora kann allerdings, das muss gesagt sein, als Protagonistin durchaus anstrengend bis manchmal nervtötend sein.

Cora Carmack hat mit ihrer Welt hier viel Potential für die Folgebände geschaffen, die hoffentlich genutzt werden. Aus der aktuellen Liebesgeschichte mit Fantasyelementen wird hoffentlich ein Fantasyroman mit Liebesgeschichte. Denn die Liebesgeschichte, die hier fokussiert, ja fast schon forciert wird, konnte mich nicht berühren. Oberflächlich und fast schon Platt finden Aurora und der Sturmjäger binnen kürzester Zeit zueinander und bereits jetzt zeichnet sich eine Dreiecksgeschichte am Horizont der Fortsetzung ab.

Ich wünsche mir für die Fortsetzung einen Fokus auf die Welt, die Fähigkeiten und die Politik der Geschichte und bin gespannt, ob Cora Carmack mich mit ihrer Fortsetzung überzeugen kann.
Gerade nach dem Ende, das Cora Carmack sehr gut gewählt hat, bin wirklich neugierig auf die Fortsetzung.

»Stormheart – Die Rebellin« ist das Fantasydebüt einer Liebesroman-Autorin, die gezeigt hat, dass sie Fantasy verstanden hat und nun an der Umsetzung bzw. dem Schwerpunkt gerne noch feilen darf.
Wer gerne kurzweilige Romane mit Liebe, Dramatik und Abenteuer ließt, sollte einen Blick auf die Leseprobe von »Stormheart – Die Rebellin« werfen.

Bewertung

3 von 5

 

 

 


Weitere Meinungen zu »Stormheart – Die Rebellin« von Cora Carmack

Bücherfarben
Büchersalat
Golden Letters
Lines Bücherwelt
Lovin Books


(Anmerkung: Hinter dem verwendeten Buchcovern stecken Affiliate-Links des Amazon Partnerprogramms. Nach §6 TMG ist kommerzieller Inhalt zu kennzeichnen.)

Merken

Kommentar verfassen und Senf dazugeben :)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s