Rezension: »Shanghai Love Affairs« von Karin Lindberg

»Shanghai Love Affairs 01 –  Vertraglich verliebt«
von Karin Lindberg

vertraglich-verliebt-karin-lindberg

Create Space,  November 2015        1-5193-2667-X ;  320 Seiten               Preis: 9,99€ TB | 2,99€ eBook

Widerwillig fliegt Julia für die Charity-Organisation ihrer kranken Freundin Danielle zu einer Gala von Shanghai nach Hongkong. Dort begegnet ihr Damian Stanhope, ein gutaussehender Engländer mit sanfter, dunkler Stimme, der ihre Knie weich werden lässt. Plötzlich wird aus Pflicht Vergnügen – bis er ihr ein fragwürdiges Angebot macht. Empört lehnt sie ab. Doch das Leben in der Metropole Shanghai ist teuer und auf Julias Konto herrscht wie üblich Ebbe. Als Damian sie überraschend noch einmal aufsucht, unterzeichnet Julia schließlich den vorgefertigten Vertrag. Ehe sie sich versieht, steckt die blonde Deutsche mitten in einer Scharade, die bereits nach kurzer Zeit mehr für sie bedeutet. Aber welches Spiel treibt der undurchschaubare Damian mit ihr? Und welche Interessen verfolgt seine Familie?
bestellen

bestellen thalia

 


»Shanghai Love Affairs 02 – High Heels im Schnee«
von Karin Lindberg

high-heels-im-schnee-karin-lindberg

Create Space, Januar 2016 1-5232-5183-2 ; 318 Seiten Preis: 9,99€ TB | 2,99€ eBook

Lucas Stanhope ist ein Draufgänger, der nichts anbrennen lässt. Unverbindlicher Sex ist genau sein Ding, von Beziehungen und Verantwortung hält er nicht viel. Das muss sich ändern, meint seine Familie. Der notorische Frauenheld wird dazu verdonnert, ein Wohltätigkeitsprojekt in England zu unterstützen. Widerwillig reist er nach London – wo ihn eine Überraschung erwartet. Die Charity-Lady Danielle ist nicht nur hübsch und jung, sondern auch eigenwillig und sehr sexy. In kürzester Zeit fliegen die Funken zwischen den beiden. Schnell wird jedoch auch deutlich, dass er nur das Eine, sie aber den Mann fürs Leben sucht. Bei einem Schneesturm in den Schweizer Alpen nähern Danielle und Lucas sich an … Werden die beiden zueinander finden oder sind die Gegensätze zu groß?

bestellen

bestellen thalia

 

 


»Schanghai Love Affairs 03 – Act of Law: Liebe verpflichtet«
von Karin Lindberg

liebe-verpflichtet-karin-lindberg

BookRix, April 2016 3-7396-4925-9 ; 370 Seiten   Preis: 11,99€ TB | 2,99€ eBook

Kopf oder Herz? Diese Frage muss Inga sich stellen, als sie plötzlich ihrem Jugendschwarm gegenübersteht …
Der Anwalt Jan von Berghaus liebt sein mondänes Leben in der Metropole Shanghai, aber Probleme in seiner Familie rufen ihn zurück in seine Heimatstadt Lüneburg. Pflichtbewusst reist er an und bleibt, um die Kanzlei seines Vaters zu führen, obwohl er lieber früher als später die Beine in die Hand nehmen und nach Asien zurückkehren würde. Als er jedoch der hübschen Inga wieder über den Weg läuft, ändert er seine Meinung. Zu dumm nur, dass Inga vor Jahren schwer in ihn verliebt war und Jan sie nach einem Kuss sitzen gelassen hat. Sie hat ihm das nie verziehen – bis er ihr rechtlichen Beistand zur Rettung ihrer Kaffeerösterei anbietet. Hilfsbereit legt der attraktive Anwalt sich ins Zeug, um seinen Fehler von damals auszubügeln … Wird Inga ihrem Herzen noch einmal folgen und sich auf Jan einlassen, oder dieses Mal auf Nummer sicher gehen, und ihm einen Korb geben?

bestellen

bestellen thalia

 


Hinweis: Alle drei Bände der „Shanghai Love Affairs“ sind in sich abgeschlossen und können unabhängig voneinander gelesen werden kann.

FAZIT

»Vertraglich Verliebt«, »High Heels im Schnee« und »Act of Law – Liebe verpflichtet« von Karin Lindberg sind gefühlvolle Liebesromane mit Witz. Weit abseits von Kitsch hat mich Karin Lindberg mit ihrem lockeren, frischen und ansprechenden Schreibstil in drei kurzweilige, romantische Liebeskömodien mitgenommen.
Natürlich kann sich der Leser bereits beim Klappentext denken, wie die Shanghai Love Affairs enden, aber darum geht beim Lesen ja nicht unbedingt. Geschichten müssen für mich nicht immer unvorhersehbar oder überraschend sein, sondern mich verzaubern. Und das hat Karin Lindberg mit ihrem Schreibstil, ihren Geschichten und ihren sympathischen Charakteren, die geradezu zum Mitfühlen einladen, geschafft.
Kleines Manko aller drei Bände: nach ausführlichen Mittelteil der Geschichten, einigem Hin und Her, hat Karin Lindberg ihre Geschichten dann doch recht abrupt zum Ende geführt.

Die „Shanghai Love Affairs“-Bände von Karin Lindberg sind eine Empfehlung für Leser, die Unvorhersehbarkeit nicht als Musskriterium ihrer Lektüre ansehen, sondern ihr Lesevergnügen auch in vorhersehbaren, aber amüsanten und kurzweiligen Geschichten finden.

Bewertung

4 Bücher

4 von 5

 

 

 

(Anmerkung: Hinter dem verwendeten Buchcovern stecken Affiliate-Links des Amazon Partnerprogramms. Nach §6 TMG ist kommerzieller Inhalt zu kennzeichnen.)

Ein Gedanke zu “Rezension: »Shanghai Love Affairs« von Karin Lindberg

  1. karin schreibt:

    Hallo und guten Tag,

    Schanghai Love Affairs 03 – Act of Law: Liebe verpflichtet«..nette Geschichte um die Frage, wie geht man in der heutigen Zeit mit der Tradition …egal welcher umgeht.

    Nette auch die Sache mit dem Kaffee…etwas Drama…etwas verzwickt…nette Geschichte, wo bei mir als Leserin schon das ach …Gott bitte lass sie endlich zusammenkommen entsteht.

    Eine Geschichte mit netten und weniger netten Menschen, wo man aber gerne mitfiebert…

    LG…Karin…

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen und Senf dazugeben :)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s