Blogtour „Wächter der Illusion 02 – Frozen Fire“ von Katrin Gindele

blogtour-banner-frozen-fireHerzlich Willkommen zu Tag 7 der Blogtour
„Frozen Fire“ von Katrin Gindele

Gestern gab es bei Yvi’s kleiner Wunderwelt eine Leseprobe aus „Frozen Fire“ für euch. Heute geht es um die Möglichkeiten der Gedächtnis – und Erinnerungsmanipulation.

„Lara ist der einzige Mensch, der Logan so sieht, wie er wirklich ist. Das ist ungeheuerlich, denn Logan ist ein Secutor. Er ist auf der Welt, um zu helfen und verbirgt sein wahres Wesen hinter einer Illusion. Er manipuliert die Erinnerungen der Menschen und lebt unerkannt unter ihnen. […]“
Auszug aus dem Klappentext zu „Wächter der Illusion – Cold Fire 

Bei der Blogtour zu „Cold Fire“ gab es bei Bücherfunke einen spannenden Beitrag über die Secutor und ihre Fähigkeiten. Secutor können sich sehr schnell bewegen und Erinnerungen manipulieren (und zum Beispiel einer ganzen Stadt vorgaukeln, schon immer Teil der Stadt gewesen zu sein).

Wir wissen also, was Logan und sie Secutoren so können – wer „Cold Fire“ schon kennt, weiß auch, was Logan damit am Ende zum Schutz von Lara tut. Der Rest sollte „Cold Fire“ so schnell wie möglich lesen 🙂

Aber was ist im realen Leben möglich? Gibt es Gedächtnismanipulation?

Nun, grundlegend ist eine Manipulation unserer Gedanken jederzeit möglich, immerhin ist schon die Darstellung eines Themas in den Medien eine Manipulation, durch vorenthaltene Informationen, fehlende Sachverhalte oder falsch formulierter Tatsachen, kann jeder manipuliert werden.
Ich möchte eher darauf eingehen, ob es möglich ist, unsere Erinnerungen zu verfälschen. Und die Recherche hat gezeigt, ja, es ist möglich. In manchen Fällen, wie schweren Traumata sorgt der menschliche Organismus selbst dafür, dass z.B. Abläufe eines schweren Unfalls nicht im Gedächtnis bleiben.

Grundsätzlich kann zwischen Erinnerungsverfälschung und Erinnerungsfälschung unterschieden werden. Bei der Erinnerungsverfälschung handelt es sich um das unabsichtliche Verfälschen bestehender Erinnerungen, bei der Erinnerungsfälschung geht um die Einbildung neuer Gedächtnisinhalte. Beide Vorgänge unterscheiden sich von dem bewussten Lügen dadurch, das die erinnernde Person ihre Aussage selbst für richtig hält.

In der Psychologie gibt es spannende Experimente für die Erinnerungs(ver)fälschung. Bereits in den 70er Jahren gab es erste Experimente, die zeigten, dass Probanden nachträglich Details durch gestellten Fragen vorgegaukelt wurden und die Probanden diese Details als ihre eigene Erinnerung wahrnahmen.
Elizabeth Loftus, Psychologin, ist spezialisiert auf das menschliche Gedächtnis und hat leitete damals die Experimente, die zeigten, dass Erinnerungen verändert werden konnten.
Im übrigens hatten ihre Studien enormen Einfluss auf die Wertung von Zeugenaussagen bei Gerichtsverhandlungen, die durch diese Belege an Aussagekraft einbüßten.
Elibeth Loftus wollte aber noch mehr, sie versuchte sich auch daran Probanden Lebensereignisse als echte Erinnerung zu vermitteln, die diese aber nie erlebt haben.
1992 forderte sie Probanden mit Hilfe von angeblichen Berichten der Eltern auf zu erzählen, wie es war als Kind im Einkaufszentrum verlorenen zu gehen (Lost in the mall). In einem anderen Experiment nutzte sie manipulierte Kinderfotos dazu, die Probanden zu überzeugen, sie hätten als Kind Bugs Bunny im Disneyland getroffen –  was übrigens per se nicht geht, da Bugs Bunny eine Warner Brothers-Figus ist.
Das interessante Ergebnisse: in der ersten Befragung konnten sich die Probanden nicht an die Begebenheit erinnern. In einer folgenden Befragung, einige Tage später, entwickelten durchschnittlich 27 % der Teilnehmer Pseudoerinnerungen an die erfundenen Ereignisse.  Die Lebhaftigkeit und Detailiertheit der Erinnerung variierte dabei von Proband zu Proband.
Laut Elizabeth Loftus lassen sich Erinnerung übrigens besonders dann neu schaffen, wenn sie besonders gut und plausibel in den Rest der Lebensgeschichte passen. Ein Grund dafür ist, dass jeder Gedächtnislücken hat und das Gehirn diese gerne mit glaubhaften Inhalten zu füllen.

Ähnlich wie in „Wächter der Illusion“ von Katrin Gindele verhält es sich übrigens auch in er Realität, wie einfach oder schwer es ist, eine falsche Erinnerung zu platzieren oder eine bestehende Erinnerung zu beeinflussen, ist von Mensch zu Mensch unterschiedlich. Grundsätzlich kann laut Loftus davon ausgegangen werden, dass  Menschen, die eine große Vorstellungskraft besitzen, häufiger Gedächtnislücken haben oder psychisch labil sind, anfälliger für solche Manipulationen sind.

Gedächtnismanipilation ist möglich. Es gibt Methoden Menschen falsche Erinnerungen glaubhaft zu vermittelt. Mit diesen Methoden können richtige Erinnerungen auch „überschrieben“ werden.

Gewinnspiel

Preise

So geht’s:
Kommentiere einfach meinen Beitrag 🙂 Unter allen Kommentaren werden die drei Preise oben verlost.

Teilnahmebedingungen:
Teilnahme ab 18 Jahren oder mit Einverständniserklärung der Eltern.
Versand nur innerhalb von Deutschland, Österreich und der Schweiz. Für den Postversand wird keine Haftung übernommen.
Das Gewinnspiel endet am 20.11.2016 um 23:59 Uhr. Mit der Teilnahme am Gewinnspiel erklärt man sich im Gewinnfall bereit, öffentlich namentlich am Ende der Blogtour genannt zu werden.
Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
Keine Barauszahlung des Gewinnes möglich.
Das Gewinnspiel steht in keiner Verbindung mit Facebook und wird nicht von Facebook organisiert.


Stationen der Blogtour

09.11. – Vorstellung von „Cold Fire“ bei Books like Caramel
(Facebook)
10.11. – Katrin Gindele bei Bücher Dreams
11.11. – Defensoren & Secutoren bei Pink Mai
(Facebook)
12.11. – Vorstellung der Raubtiere beiCrazyunicorns.Schnuppensterne
(Facebook)
13.11. – Lara im Interview bei Melli Bennet
(Facebook)
14.11. – Leseprobe „Frozen Fire“ bei Yvi’s kleine Wunterwelt
15.11. – „Gedächtnis“ bei mir
16.11. – Unsere kleine Bücherwelt
17.11. – Bücherfunke
18.11. – Liza’s Bücherwelt
19.11. – Mena’s Buchgestöber
(Facebook)

10 Gedanken zu “Blogtour „Wächter der Illusion 02 – Frozen Fire“ von Katrin Gindele

    • Bücherleser schreibt:

      Entschildigt bitte, bei mir ist total untergegangen, das Gewinnspiel auszulosen :/

      Das habe ich nachgeholt, also kommen hier die Gewinner – sofern möglich, kontaktiere ich euch auch via E-Mail – :

      1. Preis: Manuela Maier
      2. Preis: Norbert Schimmelpfennig
      3. Preis: Melanie Siedentop

      Bitte mailt mir doch eure Adresse bis zum 15.12.16 an buecherleserjw@gmail.com 🙂

      Liebe Grüße
      Jasmin

      Gefällt mir

    • Bücherleser schreibt:

      Entschildigt bitte, bei mir ist total untergegangen, das Gewinnspiel auszulosen :/

      Das habe ich nachgeholt, also kommen hier die Gewinner – sofern möglich, kontaktiere ich euch auch via E-Mail – :

      1. Preis: Manuela Maier
      2. Preis: Norbert Schimmelpfennig
      3. Preis: Melanie Siedentop

      Bitte mailt mir doch eure Adresse bis zum 15.12.16 an buecherleserjw@gmail.com 🙂

      Liebe Grüße
      Jasmin

      Gefällt mir

    • Bücherleser schreibt:

      Entschildigt bitte, bei mir ist total untergegangen, das Gewinnspiel auszulosen :/

      Das habe ich nachgeholt, also kommen hier die Gewinner – sofern möglich, kontaktiere ich euch auch via E-Mail – :

      1. Preis: Manuela Maier
      2. Preis: Norbert Schimmelpfennig
      3. Preis: Melanie Siedentop

      Bitte mailt mir doch eure Adresse bis zum 15.12.16 an buecherleserjw@gmail.com 🙂

      Liebe Grüße
      Jasmin

      Gefällt mir

  1. Bücherleser schreibt:

    Entschuldigt bitte, bei mir ist total untergegangen, das Gewinnspiel auszulosen :/

    Das habe ich nachgeholt, also kommen hier die Gewinner – sofern möglich, kontaktiere ich euch auch via E-Mail – :

    1. Preis: Manuela Maier
    2. Preis: Norbert Schimmelpfennig
    3. Preis: Melanie Siedentop

    Bitte mailt mir doch eure Adresse bis zum 15.12.16 an buecherleserjw@gmail.com 🙂

    Liebe Grüße
    Jasmin

    Gefällt mir

Kommentar verfassen und Senf dazugeben :)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s