Rezension: »Pandora – Wovon träumst Du?« von Eva Siegmund

Pandora - Wovon traeumst du von Eva Siegmund

»Pandora – Was träumst Du?«
von Eva Siegmund

cbt, April 2016
3570310590
496 Seiten
Preis:  9,99€ eBook | 12,99 €

bestellen bei AmazonLChoice

Inhalt

Sophie lebt in einer Welt, in der Smartphones durch Chips im Kopf ersetzt werden. Allzeit bereit und jederzeit online. Für alle, die nicht das Premiumprodukt kaufen können, gehört Werbung, die während es Schlafes in das Unterbewusstsein dringt, dazu. So auch für Sophie, die in der unteren Mittelschicht aufgewachsen ist und lange für ihren Chip sparen musste.
Durch einen Brief vom Anwalt erfährt sie, dass sie adoptiert wurde und eine Zwillingsschwester hat.
Zusammen erkunden die Schwestern ein dunkles Geheimnis ihrer Vergangenheit und rufen dabei den Sandmann auf den Plan, der die ganze Menschheit überwachen und beherrschen  möchte. Im Fokus des Sandmannes zu stehen bedeutet für die Schwestern höchste Gefahr…

Fazit

Ich weiß, dass diese Rezension bei vielen Lesern auf Unverständnis stossen wird, aber Meinungen sind ja bekanntlich verschieden.

Mir hat „Pandora – Wovon träumst Du?“ von Eva Siegmund leider nicht gefallen. Das Cover hat mich bezaubert und bezaubert mich auch immer noch.  Es ist eines der schönsten Cover, die ich bisher gesehen habe.
Und auch technisch kann ich das neue Werk von Eva Siegmund nicht kritisieren. Eva Siegmund weiß, wie sie den Perspektivwechsel einsetzt, um Spannung aufzubauen. Der Schreibstil ist flüssig und die Autorin kann ihre Leser durch die Geschichte mitnehmen. Auch an den Charakteren kann ich nicht meckern, entsprechend ihres Alters entwickeln sich Sophie und ihre Schwester weiter und entwickeln Tiefe.
Ich weiß also gar nicht, warum es nicht zwischen mir und „Pandora“ gefunkt hat.
Aber das trifft es ganz gut, der Funke ist einfach nicht übergesprungen. „Pandora“ hat mich, wie auch schon „Lúm“ nicht ganz erreicht.
Vielleicht bin ich hier auf eine Autorin gestoßen, zu der ich als Leserin nicht passe.

Kurz: „Pandora – Wovon träumst Du?“ von Eva Siegmund ist eine Empfehlung für Leser spannender Jugendromane, die gerne die Entwicklung junge Charaktere verfolgen und Spannung in ihrer Lektüre mögen.

Bewertung

2 von 5

 

 

 

(Anmerkung: Hinter dem verwendeten Buchcovern stecken Affiliate-Links des Amazon Partnerprogramms. Nach §6 TMG ist kommerzieller Inhalt zu kennzeichnen.)

2 Gedanken zu “Rezension: »Pandora – Wovon träumst Du?« von Eva Siegmund

  1. Lagoonadelmar schreibt:

    Ach Mensch, das ist sooooo schade, dass Dich Pandora nicht überzeugen konnte.
    Ich bin absolut begeistert von Pandora und für mich war das Buch bisher ein absolutes Jahres-Highlight….ich habe mir sogar grade Lum gekauft…ein weiteres Buch der Autorin und bin schon sehr gespannt.

    Liebe Grüße
    Lagoona

    Gefällt mir

Kommentar verfassen und Senf dazugeben :)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s