Blogtour „Master is dark“ von Bella Lamour

Master is Dark Bella Lamour Blogtour
Herzlich willkommen zu Tag 6 der Blogtour
„Master is Dark“ von Bella Lamour

Heute geht es um ein ganz spannendes Thema, die Dominanz im Berufs- und Privatleben. Hanna, Protagonistin der „Master is Dark“-Reihe, ist im Berufsleben angehende Anwältin und beweist dabei Durchsetzungsvermögen und Biss. Privat, gerade im Sexleben, ist sie devot veranlagt und lässt sich gerne von einem starken Mann führen, der ihr ein Gefühl von Sicherheit gibt.

Meine Recherche im Internet zum Thema Dominanz hat viele – wie ich finde – halbgare Theorien rund um das Thema Dominanz hervorgebracht. Von „starke Frauen (im Beruf) geben zu Hause gerne die Führung ab“ über „starke Frauen (im Beruf) geben auch im Sexleben die Domina“ war da alles dabei.
Und manche … sagen wir weniger qualifizierte Kommentare und Forumbeiträge sagten gar, dass es gar keine starke Frauen gäbe, sondern jede Frau sich gerne unterwirft…. An dieser Stelle war ich dann etwas sprachlos.

Versuchen wir uns also anders dem Thema zu nähern: Was ist Dominanz überhaupt?
Unter Dominanz wird (in der Biologie und Anthropologie) verstanden, dass ein Individuum gegenüber einem anderen Individuum einen höheren sozialen Status hat, worauf letzteres Individuum unterwürfig reagiert. Dabei erlaubt das dominante Individuum sich oft Rechte und Freiheiten, die es dem anderen verwehrt. Dominanz ist immer beziehungsspezifisch sowie zeit- oder situationsabhängig.
In der Psychologie spricht man von Dominanz, wenn ein Individuum das Verhalten eines anderen Individuums kontrollieren möchte.
Im BDSM bedeutet Dominanz, dass ein Individuum über ein anderes Individuum psychische und physische Kontrolle erlangt, sofern das andere Individuum diese freiwillig abgibt.

Dominanz, übrigens meiner Meinung nach nicht mit Durchsetzungsvermögen und Willensstärke zu verwechseln, ist also etwas sehr individuelles und situationsabhängiges.
Das Verhalten im Berufsleben sagt in meinen Augen nicht unbedingt über das Verhalten oder die Vorlieben im privaten Bereich aus. Und es gibt mehr als dominante Berufler, die devot im Privatleben sind. Oder dominante Berufler, die auch privat andere kontrollieren.
Die (Achtung: Wortwitz) „Shades of Grey“ sind hier so zahlreich wie die Menschen selbst.

Und wer jetzt einen höchst seriösen Test machen möchte, um zu erfahren er dominant ist, darf gerne hier klicken: zum Test. 😉

Gewinnspiel

Preis:
1 x Überraschungspaket von Bella Lamour

So geht’s:
Ihr könnt jeden Tag ein Los sammeln, indem ihr die individuelle Tagesfrage beantwortet.

Gewinnspielfrage:
Wie steht ihr zum diesem schwarzweiß Denken, dass im Berufsleben dominante Personen im privaten Leben eher devot sein sollen? (Wenn man manchen Theorien gerne glauben mag).

Teilnahmebedingungen:
Die Teilnahme an dem Gewinnspiel ist ab einem Alter von 18 Jahren möglich. Falls Du unter 18 Jahre alt sein solltest, ist eine Teilnahme nur mit Erlaubnis des Erziehungs-/Sorgeberichtigten möglich.
Der Versand der Gewinne erfolgt nur innerhalb Deutschland, Österreich und Schweiz, wobei der Rechtsweg hier ausgeschlossen ist. Für den Postversand wird keinerlei Haftung übernommen.
Eine Barauszahlung der Gewinne ist leider nicht möglich.
Als Teilnehmer erklärt man sich einverstanden, dass die Adresse an die Autorin/ an den Autor oder an den Verlag im Gewinnfall übersendet werden darf und man als Gewinner öffentlich genannt werden darf.Jede teilnahmeberechtigte Person darf einmal pro Tag an dem Gewinnspiel teilnehmen. Mehrfachbewerbungen durch verschiedene Vornamen, Nachnamen, Emailadressen oder einem Pseudonym sind unzulässig und werden bei der Auslosung ausgeschlossen. Das Gewinnspiel wird von CP – Ideenwelt organisiert. Das Gewinnspiel wird von Facebook nicht unterstützt und steht in keiner Verbindung zu Facebook. Das Gewinnspiel endet am 5.6.2016 um 23:59 Uhr.


Stationen der Blogtour:
30. Mai 2016 – Master is Dark bei Julia von Blonderschatten’s Welt der Bücher
31. Mai 2016 – Menschenrechte bei Nadja von Bookwormdreamers
01. Juni 2016 – Was ist BDSM überhaupt? bei Desiree von Eine Leidenschaft für Bücher
02. Juni 2016 – Instinkt oder Rationalität – Beruf oder Leidenschaft bei Sonja von Buchreisender
03. Juni 2016 – Grauzonen in BDSM bei Bianka von Bianka’s Bücherkiste
04. Juni 2016 – Dominanz im Berufs- und Privatleben hier
05. Juni 2016 – Hinter den Kulissen der Master is Dark Reihe bei Julia von Blonderschatten’s Welt der Bücher
06. Juni 2016 – Gewinnspielauslosung auf allen Blogs

10 Gedanken zu “Blogtour „Master is dark“ von Bella Lamour

  1. Jenny schreibt:

    Morgen 🙂 also erst einmal finde ich diese Theorien Blödsinn und echt auch unpassend!
    Wer wie wo sich gibt ist immer noch sich selbst überlassen! Ob dominant oder devot ist doch egal-ob zu Hause oder nur bei der Arbeit-man kann es ja auch beides sein ;-.)
    Lg Jenny
    jspatchouly@gmail.com

    Gefällt mir

  2. Moni Unwritten schreibt:

    Ich denke, dass solche Pauschalisierungen Blödsinn sind. Man muss nicht entweder devot oder dominant sein, man kann sowohl im Beruf als auch privat von beidem ein bisschen haben. Dann kommt es nur darauf an, wie die Situation ist und was man dort auslebt.

    Gefällt mir

  3. Isabell Hertz schreibt:

    Hallo,
    vielen Dank für deinen interessanten Beitrag. 🙂
    Ich finde die Theorie nicht zutreffend. Jeder kann so sein wie er eben ist oder es möchte und wenn er sich an anderen Orten anders verhält, dann ist das eben so.
    Liebe Grüße
    Isabell

    Gefällt mir

  4. Ricarda Zöllmann schreibt:

    Hm also ich glaube es nicht, denn ich finde das beides möglich ist und es auch immer auf die Person und die Situation ankommt.

    LG Ricarda;-)

    Gefällt mir

  5. Rebecca D. Raddatz schreibt:

    Hi ,
    erstmal lieben dank für den tollen Report .. Hab mal diesen Test gemacht u hey ich bin ne ausgeglichene^^

    Zu deiner Frage : ich denke das es alte Gedanken sind bzw von Männern Wunschdenken ist das eine Frau die im Job eher „Schwach“ , immer auch direkt Unterwürfig sein soll/ist . Die Person entscheidet immernoch wie sie selbst in Ihrer Umgebung auftritt ! Ob nun Dominant oder eher Devot …

    Grüße Rebecca

    Gefällt mir

Kommentar verfassen und Senf dazugeben :)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s