Blogtour: „Jamil – Zerrissene Seele“ von Farina de Waard

13103296_1731853083770458_6378959657048186068_n

Herzlich Willkommen zu Tag 4 der Blogtour
„Jamil – Zerrissene Seele“ von Farina De Waard

Heute stelle ich euch die Völker aus dem neuesten Werk von Autorin Farina De Waard vor.

Die Grauen
Die Grauen das Volk, das Jamil und seine Leute aus Kas’Tiel vertreiben. Sie besitzen Schusswaffen und Rüstungen.

Die Kas’Tieler
Die Menschen aus dem Stadtstaat Kas’Tiel sind Händler, Handwerker und Jäger. Die Handelsstadt wird von einem gewählten Rätor angeführt, der zwischen Bürgern schlichtet und über die Geschicke der Stadt bestimmt. Dabei steht er aber nicht über der Gemeinschaft, sondern ist ein Teil davon.
Die Maximale Bewaffnung der Kas’Tieler beläuft sich auf Armbrüste für die Jagd. Ihre Autonomie hat die Stadt über das herstellen und vertreiben besonderer Waren sichergestellt, die so nirgends sonst bezogen werden konnten.
Innerhalb der Stadt gab es viele Tempel, denn die Götter un der Glaube sind ein wichtiges Thema für die Kas’Tieler. Dabei führt die oberste Seherin die religiöse Gemeinschaft. Sie kommuniziert durch das Werfen von Tierknochen mit den Göttern und gibt die Worte der Götter an die Menschen von Kas’Tiel weiter.
Die überlebenden Kas’Tieler sind eher ängstlich und von sich überzeugt. Als Invasoren sind sie nicht bereit auf die Sukrani zuzugehen, um von ihnen das Überleben auf deren Land zu überleben. Vielmehr soll aus dem Land der Sukrani das Land der Kas’Tieler werden.

Die Sukrani
Religiöses Zentrum der Sukrani ist der heilige Baum auf dem Gipfel eines Hügels, der ein uraltes Geheimnis verbirgt und über Heilkräfte verfügt. Sämtliche Riten, wie zum Beispiel Hochzeiten beziehen den Baum mit ein.
Die Sukrani leben bevorzugt in kleinen, autarken Siedlungen. Dabei wirkt ihr Leben recht einfach, sie leben von dem, was Wald und Land ihnen geben. Sie werden von einem erblichen Anführer geführt, der aber unter starken Einfluss des Ältestenrates steht.
Die Ältesten der Sukrani stehen den Neuankömmlingen skeptisch gegenüber und statt Kontakt aufzunehmen, kapseln sie ihr Volk ab und schüren durch ihre Skepsis Vorurteile und Angst.

Banner Jamil

Beantwortet jeden Tag, die Tagesfrage um Lose zu sammeln! 

Tagesfrage: 

Wer sollte Deiner Meinung nach eher den ersten Schritt auf „die Anderen“ zu machen: die Kas’Tieler, die auf ihnen fremden Land Zuflucht suchen oder die Sukrani, die ihr Land eher unfreiwillig zur Ansiedlung zur Verfügung stellen?

Je öfter ihr unsere Fragen beantwortet, umso mehr Lose könnt ihr sammeln und habt dann höhere Chancen.

 

Teilnahmebedingungen:
✩ Seid über 18 Jahre alt oder habt die Erlaubnis eurer Eltern.
✩ Ihr solltet euren Sitz in Deutschland, Schweiz oder Österreich haben.
✩ Nach Ablauf des Gewinnspiels können wir euch im Falle des Gewinns eine Email senden. Hierfür müsst ihr uns eure E-Mail-Adresse hinterlassen.
✩ Wir übernehmen keine Haftung und es gibt keinen Ersatz falls das Paket verloren geht.
✩ Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
✩ Eine Barauszahlung der Gewinne ist nicht möglich.
✩ Das Gewinnspiel geht bis zum 8.5 23:59uhr und die Auslosung ist am 9.5.
————————————————————————————————————————————-
01.05.2016 – Buchvorstellung bei Desiree von Eine Leidenschaft für Bücher
02.05.2016 – Schamanen oder Seherin bei Yvonne von Yvi’s kleine Wunderwelt
03.05.2016 – Das Geheimnis des Baums bei Jeanette von Eine Bücherwelt
04.05.2016 – Die beiden Völker bei mir
05.05.2016 – Azrael – Der Dämon / Lesung bei Nadine von Selection Books
06.05.2016 – Protagonisteninterview bei Jaqueline von durchgebloggt
07.05.2016 – Autoreninterview bei Teja von Gwynnys Lesezauber
09.05.2016 – Gewinnerbekanntgabe

32 Gedanken zu “Blogtour: „Jamil – Zerrissene Seele“ von Farina de Waard

  1. Lagoonadelmar schreibt:

    Huhu,

    lieben Dank für die Vorstellung von JAMIL 🙂
    Das Buch steht tatsächlich schon auf meiner Wunschliste,
    aber dank Deines Beitrages habe ich noch einmal die Bestätigung bekommen,
    dieses Buch muss ich lesen.

    Ich schätze mal bei der heutigen Tagesfrage gibt es hoffentlich kein richtig oder falsch und handel aus dem Bauch heraus:

    Ich denke, die Sukrani sollten den ersten Schritt wagen.

    Liebe Grüße
    Lagoona

    Gefällt mir

  2. Tina Sack schreibt:

    Guten Morgen,

    ich bin der Meinung, die Kas’Tieler den ersten Schritt machen sollten, in dem sie ihre Absichten erklären.

    LG Tina

    Gefällt mir

  3. karin schreibt:

    Huhu,

    nun letztendlich ist es egal wer den ersten Schritt macht. Hauptsache beide Parteien können sich mit der neuen Situation anfreunden….was leider wohl hier nicht der Fall ist.

    Aber wer auf fremden Land Zuflucht sucht…sollte möglicherweise den ersten Schritt machen. Denn es kommt sicherlich gut und könnte Vorurteile abbauen.

    LG..Karin…

    Gefällt mir

  4. Yasmin Purps schreibt:

    Guten morgen 🙂

    Ich würde sagen beide sollten einen Schritt auf den anderen zu machen. Aber wie sagt man so schön wer keine Hilfe will dem kann man auch nicht helfen also sollten die Kas’Tieler auf die Sukrani zu erst zu gehen.

    Vielen Dank für die schöne Zusammenfassung 🙂

    LG und einen schönen Tag
    Yasmin 😘

    Gefällt mir

  5. Ricarda Mrhr schreibt:

    Guten Morgen,
    Ein interessanter Beirrag! 🙂
    Ich würde es richtig finden, wenn beide aufeinander zu gehen würden. Nur so kann man miteinander auskommen. Aber da man sich ja entscheiden muss, würde ich sagen: Wer auf fremden Territorium Zuflucht sucht, sollte auch den ersten Schritt wagen 🙂 Also die Kas’Tieler 🙂

    Liebe Grüße

    Gefällt mir

  6. Fatma Saydam schreibt:

    Guten Morgen,

    dankeschön für den tollen Beitrag^^Das wird immer interessanter.
    Also ich denke das die Kas’Tieler den ersten Schritt wagen sollten.Sie sind es die Zuflucht gesucht haben.

    LG Fatma

    Gefällt mir

  7. Ulrike Allert schreibt:

    Morgen 🙂 ! Ich denke die Kas’Tieler sollten den ersten Schritt machen, denn so wie ich das rauslese würden die Sukrani nicht im Traum darauf kommen 😀 .

    LG, Ulrike

    Gefällt mir

  8. Kathrin Zimmermann schreibt:

    Guten Morgen 🙂

    Dankeschön für deinen Beitrag.
    Ich bin der Meinung, diejenigen sollten den ersten Schritt machen, die dazugekommen sind…also die Kas´tieler. Denn sonst wird das wohl nichts werden.
    Hab einen schönen Tag
    LG Kathrin
    kctkathi@aol.com

    Gefällt mir

  9. Monja Freeman schreibt:

    Hallo,
    ich denke beide sollten sich zu einem klärenden Gespräch treffen, da ist es egal, wer den ersten Schritt macht.
    Viele Grüße
    Monja

    Gefällt mir

  10. Anja Pink schreibt:

    Die Kas’Tieler müssen auf jeden Fall versuchen den Sukrani zu zeigen das sie keine Gefahr sind. Wobei die Sukrani wohl den Anfang machen müssen, den wenn sie sich abkapseln haben die anderen ja keine Chance auf sie zu zukommen.

    LG Anja
    berschweiler.39@web.de

    Gefällt mir

  11. Katharina schreibt:

    Danke für den tollen Beitrag zu den Völkern 🙂

    Zu deiner Frage:
    Beide sollten aufeinander zugehen. Dennoch sollten meiner Ansicht nach die Kas’Tieler auf jeden Fall den Anfang machen, da sie Zuflucht suchen.

    LG Katharina

    Gefällt mir

  12. An Ja schreibt:

    Wer den ersten Schritt machen sollte? Ich denke, das ist relativ egal. Wichtig ist nur, dass die einen nicht vergessen, Gäste zu sein und die anderen sich daran erinnern, wie sich ein Gastgeber im Idealfall verhält. So können sicherlich beide Parteien voneinander lernen.

    Ein schöner Beitrag mit viel interessantem Einblick in die drei Völker. Über die Grauen wüsste ich gerne erin bisschen mehr. Was das für Menschen sein mögen?
    Liebe Grüße
    An Ja

    Gefällt mir

  13. Isabell Hertz schreibt:

    Hallo,
    vielen Dank für deinen tollen Beitrag. 🙂
    Ich denke die Kas’Tieler sollen den Anfang machen und damit ihre Absichten klären.
    Liebe Grüße
    Isabell

    Gefällt mir

  14. msnici91 schreibt:

    Hallo,

    ich finde, dass beide einen Schritt aufeinander zumachen sollten, den wenn es nur einseitig ist, kann es nicht richtig funktionieren.
    Liebe Grüße
    (shanklin@gmx.de)

    Gefällt mir

  15. Deniz Cacan schreibt:

    Am besten wäre es wenn beide den Schritt aufeinander machen. Ansonsten sollten die Kas‘ Thieler den ersten Schritt wagen würden und die so das Misstrauen der Sukrani beseitigen würden.
    (cacan-deniz@hotmail.com )

    Gefällt mir

  16. Alexandra G.-D. schreibt:

    Hallihallo!
    Vielen Dank für den tollen Blog-Beitrag!
    Ich bin der Meinung, dass die Kas’Tieler den ersten Schritt machen müssten, da sie ja nun mal auf dem Land der Sukrani Zuflucht suchen. Die Sukrani müssten allerdings auch offener den Kontakt suchen, damit es funktioniert.
    Liebe Grüße
    Alexandra G.-D.

    Gefällt mir

  17. Zeilenspringerin schreibt:

    Eigentlich ist es egal wer genau den ersten Schritt macht solange ihn überhaupt jemand macht. Beide Parteien müssen gemeinsam eine für beide zufrieden stellende Lösung finden.
    LG Jessy

    Gefällt mir

  18. Susanne Esch schreibt:

    Ich bin der Meinung, dass die Kas’Tieler den ersten Schritt machen müssten, denn schließlich sind sie es, die ins Land der Sukrani geflohen sind und sich nun dort niederlassen wollen. Es wär nur anständig, wenn der Bittsteller, und das sind die Kas´Tieler, als Erste ein Gespräch suchten.
    Liebe Grüße, Susanne

    Gefällt mir

  19. Amelie S. schreibt:

    Guten Abend,

    ich persönlich denke, beide sollten aufeinander zugehen auch wenn es vielleicht jedem schwer fällt. Wenn ich allerdings nur einen sagen darf, dann würde ich diese Aufgabe den Kas’Tieler auftragen, denn sie suchen Zuflucht auf dem Land der Sukrani.

    Liebe Grüße
    Amelie S.

    Gefällt mir

  20. Sandsch schreibt:

    Hallo Jamin,
    vielen Dank für den interessanten Beitrag über die Völker 😉
    Nun zu deiner Frage: wer sollte als erstes auf den anderen zugehen? Ist wirklich eine schwierige Frage … im Grunde wäre es am besten, sie würde beide auf einander zugehen … allerdings, wenn ich mich entscheiden müsste, würde ich die Kas’Tieler wählen, da sie ja Zuflucht in einem anderen Land suchen, im Grunde wollen sie ja etwas und dann könnte man auch erwarten, dass sie den ersten Schritt tun 😉

    Liebe Grüße,
    Sandy von Sandy’s Welt

    Gefällt mir

Kommentar verfassen und Senf dazugeben :)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s