Rezension: »Dark Love 01 – Dich darf ich nicht lieben« von Estelle Maskame

DARK LOVE - Dich darf ich nicht lieben von Estelle Maskame

»Dark Love 01 – Dich darf ich nicht lieben«
von Estelle Maskame

Heyne, April 2015
3-453-27063-3
465 Seiten
Preis:  9,99€ TB/ 4,99€ eBook

bestellen bei Amazon

LChoice

Inhalt

Tyler und Eden, Bad Boy und Good Girl.

Eden verbringt eher unfreiwillig diesen Sommer bei ihrem Vater, der ihre Mutter und sie einfach verlassen hat, und seiner neuen Frau in Los Angeles. Mit dabei sind ihre neuen Stiefbrüder. Der älteste ist Tyler. Als typischer Bad Boy hat er trotz fester Freundin mehr Mädchen als gut sein kann. Er trinkt mit 17 schon Alkohol, nimmt Drogen uns stürzt regelmäßig ab.
Konventionelle Regeln gibt es für ihn nicht, er macht sein eigenes Ding. Alles Dinge, die Eden stören. Sie ist ein Good Girl, akzeptiert Vorschriften, handelt bedacht und lässt sich nie etwas zu Schulden kommen – zumindest bis sie auf Tyler trifft und durch ihn immer wieder in schwierige Situationen gerät.
Je mehr Zeit Eden mit Tyler verbringt, desto mehr wird ihr klar: der Bad Boy ist nur Fassade, auch Tyler hat seine Geheimnisse und versteckt sich hinter seiner harten Schale. Eden möchte diese Schale knacken, aus ihrer Abneigung für Tyler wird Faszination und noch viel mehr. Und auch der Bad Boy wird von seiner Stiefschwester angezogen wie die Motte von Licht.
Beide beginnen ein heimliches Spiel mit dem Feuer.

Finden Tyler und Eden zu ein Weg zu einander?

Fazit

„Dark Love – Dich darf ich nicht lieben“ von Estelle Maskame ist der gelungene, absolut fesselnde Auftakt der mitreißenden Liebesgeschichte zwischen Eden und Tyler.
Estelle Maskame erzählt die Geschichte aus Perspektive der 16-jährigen Eden, die unglaublich ungern zu ihrem Vater fährt und ihm gegenüber einen gerechten Zorn verspürt. Er hat die Familie verlassen und sich drei Jahre lag nicht bei seiner Tochter gemeldet. Durch die Wahl dieser Perspektive konnte ich mich gut in Eden versetzen. Als Leser lernt man so vor allem Eden kennen und erlebt mir ihr ihre Gefühlsachterbahn bezüglich Tyler, ihre ganz normalen Teenie-Unsicherheiten und ihr Gefühle ihrem Vater gegenüber.

Aber nicht nur Eden ist ein schillernder Charakter, der lebendig und authentisch wirkt. Auch die anderen Charaktere, allen voran Tyler sind Estelle Maskame gut gelungen. Bei Tyler hat die Autorin nicht den klassischen Bad Boy gewählt, der vor Selbstsicherheit nur so trotzt und reihenweise die Mädchen ausnutzt. Vielmehr hat sie mit Tyler einen sensiblen Jungen gezeichnet, der unglaublich wütend ist und nicht weiß wie er diese Wut ausdrücken soll bzw. der einfach wütend sein will. Recht schnell wird klar, dass bei Tyler mehr als nur Trotz gegen die neue Ehe seiner Mutter dahinter stecken muss und er auch regelmäßig abstürzt, um Aufmerksamkeit zu kriegen. Ich fand es faszinierend, wie gut ihr das Bild dieses verletzten Jungen gelungen ist.
Zusammen ergeben Tyler und Eden ein unglaublich dynamisches Protagnistenpaar, dass den Leser durch ihre Geschichte zieht und sich stetig weiter entwickelt.

Neben den Charakteren tragen aber der einfache, eingängige und stimmungsvolle Schreibstil von Estelle Maskame und die eingebauten Besonderheiten, die wohl vor allem Disney Fans begeistern werden, zu einem gelungenen Auftakt mit besonderer Atmosphäre bei.

„Dark Love – Dich darf ich nicht lieben“ ist ein der Auftakt einer eindrucksvollen Geschichte um die junge Liebe zwischen Stiefgeschwistern. Ein Thema, das wohl den Reiz des Verbotenen ausstrahlen soll, mich weniger beeindruckt hat, denn so lange keine Blutsverwandtschaft besteht, sehe ich da kein Problem. Aber die Umsetzung der wachsenden Gefühle zwischen Eden und Tyler, die liebevoll und bildhaft gestalteten Charaktere und Szenen machen das Debüt von Estelle Maskame zu einer klaren Leseempfehlung für Fans von Jugendbüchern mit mitreißend- gefühlvoller, aber nicht kitschiger Liebesgeschichte.

Bewertung

5 von 5

 

 

 

Die Dark Love-Serie
  


Weitere Meinungen zu »Dark Love – Dich darf ich nicht lieben« von Estelle maskame

Bücherfarben


Rezension »Dark Love 02 – Dich darf ich nicht finden«→

(Anmerkung: Hinter dem verwendeten Buchcovern stecken Affiliate-Links des Amazon Partnerprogramms. Nach §6 TMG ist kommerzieller Inhalt zu kennzeichnen.)

Merken

Kommentar verfassen und Senf dazugeben :)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s