Neuerscheinung „Cuber 01- Alles auf Anfang“ von Robert Lukasczyk

Morgen, am 14. Dezember 2015, ist es soweit: „Cuber – Alles auf Anfang“ von Robert Lukasczyk.

Cuber alles auf Anfang

Cuber ist ein postapokalyptischer Sci-Fi-Roman und die Geschichte wird aus der Perspektive des Hauptcharakters Emil Junus erzählt. Während sich Emil nur noch daran erinnern kann, am Vorabend einen Asteroiden gesehen zu haben, der an der Erdatmosphäre vorbeigeschrammt ist, findet er sich plötzlich in seiner verlassenen Stadt wieder und muss fortan um sein Leben bangen.

Als er die verlassene Nachbarschaft durchstreift, die vollständig mit einer pinken Staubschicht bedeckt ist, erwarten ihn eingestürzte Häuser und Anzeichen für Evakuierungsmaßnahmen. Sofort macht er sich auf, seine Freunde zu finden. Auf seiner Reise trifft er jedoch nicht seine Freunde an, sondern zwei Wesen, die er noch nie zuvor gesehen hat. Wo immer sie auch sind oder bereits waren – sie lassen Tod und Verwüstung zurück. Niemand scheint sich gegen sie wehren zu können – bis er Verena und eine Gruppe von Menschen trifft, die sich nicht mit ihrem Schicksal abfinden wollen. (jung&geistreich)

Auf der BuchBerlin bin ich auf den Verlag jung&geistreich aufmerksam geworden, in dem „Cuber – Alles auf Anfang“ erscheint. Neben dem Cover und dem Klappentext hat mich auch das technische Konzept, der Adjutant, um Cuber neugierig gemacht. Zu dem Buch wird es eine App geben und man kann sich jeder Zeit zusätzliche Inhalte zum Buch ansehen.

Hier habe ich nach der BuchBerlin mal ein kurzes Video zu dem Konzept, dem Buch und den Verlag aufgenommen:

Nach jedem Kapitel gibt es neue Informationen, die dem Wissenstand des Leser angepasst ist, d.h. man wird nicht gespoilert.  Es gibt u.a. Informationen zu Schauplätzen, Sonderberem und Technik in Kurzbeschreibungen und detaillierten Erläuterungen.

Screenshot "Der Adjutant" zu "Cuber" von Robert Lukasczyk

Screenshot „Der Adjutant“ zu „Cuber“ von Robert Lukasczyk

Da sich Charaktere, Schauplätze u.a. im Laufe des Buches auch ändern können, lohnt sich ein wiederholtes Vorbeischauen beim Adjutanten, die Inhalte werden wie gesagt angepasst und neue Informationen sichtbar markiert.

Ich freue mich schon sehr auf das Buch und bin gespannt, wie sich das Konzept zum Buch machen wird.

Ein Gedanke zu “Neuerscheinung „Cuber 01- Alles auf Anfang“ von Robert Lukasczyk

Kommentar verfassen und Senf dazugeben :)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s