Unterwegs mit Julie Kagawa inkl. Gewinnspiel

Untitled design (72)

Am 28. und 29. Oktober 2015 hat Julie Kagawa, Autorin der Plötzlich Fee-Reihe,  Berlin besucht.

Mittwoch 28. Oktober 2015
Am Mittwoch gab es erst die Lesung zu ihrem aktuellen Buch „Talon – Drachenzeit“ (♠ Rezension).
Das war meine erste Lesung, entsprechend aufgeregt war ich. Neben einen Auszug aus Talon, dem ersten Auftritt von Garett, auf Deutsch (übrigens Julie’s Lieblingsstelle), vorgelesen vom Denis Abrahams, hat auch Julie selbst ein Kapitel vorgelesen. Natürlich auf Englisch. 🙂
Einen Auszug aus der Lesung von Denis Abrahams gibt es hier: Auftritt Garett, Talon.

Außerdem gab es auch die Möglichkeit Julie Fragen zu stellen und so haben wir erfahren, dass Mrs. Kagawa ziemlich viel zockt, darunter Assain’s Creed und auch ein riesiger Anime-Fan ist.
Anschließend konnten wir unsere mitgebrachten Bücher signieren lassen ( 😀 siehe unten 😀 )

Donnerstag, 29. Oktober 2015
Ausgesuchte Blogger durften Julie Kagawa auf einer Stadttour begleiten. Ich habe mich sehr über die Einladung  von heyne>fliegt gefreut extra meinen letzten Urlaubstag für diese Chance genommen.
Gegen Mittag haben wir uns am Pariser Platz getroffen und unsere kleine Touri-Runde gestartet.

 

Auf dem Weg zum Reichstag haben wir nach anfänglicher Befangenheit angefangen Julie Kagawa mit Fragen zu löchern, nachdem wir festgestellt haben, dass wir als (größtenteils Berliner) nicht viel zu den historischen Bauwerken sagen konnten.
(Ich entschuldige mich vielmals bei meinem Geschichtslehrer XD )

Berlin Reichstag Julie Kagawa

Da stehen wir vor dem Reichstag. (Ich feier ein bisschen den Dude rechts im Bild XD)

Auf unserer Tour haben wir einiges über Julie erfahren: ihr Lieblingsanime ist Naruto, sie liest Rezensionen zu ihrem Buch, sie surft gerne und wurde schon zweimal von einem  (kleinen) Hai aus dem Wasser vertrieben. Außerdem macht sie mit ihrem Mann zusammen Martial Arts.

SAMSUNG CSC
Berlin Julie Kagawa

Auf unserer Tour haben wir auch kurz am Sowjetischen Denkmal halt gemacht. Nach einer politisch-geschichtlichen Diskussion sind wir -typisch Berlin eben- ’ne Currywurst essen gegangen. Julie liebt es landestypische Gerichte zu probieren. Auch, wenn ich eine Currywurst eigentlich nicht als ein „Gericht“ ansehe.

Nach dem Essen ging es zurück zum Brandenburger Tor, Julie musste schon los, weil sie weitere Termine in Amsterdam und London erwartet haben.

 

Für mich war das ein sehr schöner Tag und ich möchte mich an dieser Stelle noch bei Elvina Prähofer für die Einladung zu der Tour bedanken.

Copy of GEWINNSPIEL (1)
TalonTalon

 

 

 

 

 

 

 

Gewinnspielfrage
Welchen Sport bzw. Kampfkunst gehen Julie Kagawa und ihr Mann nach?

Was musst Du tun?
Beantworte die Gewinnspielfrage bis zum 28.11.15, 23.59h in den Kommentaren.

Natürlich gibt es auch ein paar Regeln:
Teilnahme ab 18 Jahren oder mit Einverständniserklärung der Eltern.
Versand nur innerhalb von Deutschland, Österreich und der Schweiz.
Für den Postversand wird keine Haftung übernommen.
Das Gewinnspiel endet am 28.11.2015 um 23:59 Uhr. Mit der Teilnahme am Gewinnspiel erklärst Du Dich im Gewinnfall bereit, öffentlich namentlich nach der Auslosung auf dem Blog und Facebook genannt zu werden. Ausgelost wird am 29.11.2015.
Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
Keine Barauszahlung des Gewinnes möglich.

ICH DRÜCKE EUCH ALLEN DIE DAUMEN!!

65 Gedanken zu “Unterwegs mit Julie Kagawa inkl. Gewinnspiel

Kommentar verfassen und Senf dazugeben :)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s