#autorensonntag mit Bettina Schott

 

 

 

 

Bettina Schott  hat einen Beruf, den wohl viele Buchverliebte als Traumberuf definieren würden: sie verkauft Bücher über ein modernes Antiquariat.  Außerdem schreibt sie Bücher unter den Namen Bettina Schott und Bettina Daiber.

Ein Kurzportrait – intuitive Antworten

Lieber…
….eBook oder gebundenes Buch?
Beides

…Hund oder Katze?
Hund

…Tee oder Kaffee?
Weder noch

…roter oder grüner Wackelpudding?
Ich finde beides eklig  🙂

Das Schreiben begann für mich…..
wie für jeden – in der 1. Klasse 🙂 . Eigene kleine Gedichte und Texte habe ich tatsächlich schon in der Grundschule verfasst.­­

Ein Buch muss…
mich mitreißen, berühren und überraschen.

Ein Kindheitstraum von mir war….
Kindergärtnerin zu werden. Seit ich allerdings eigene Kinder habe, habe ich großen Respekt vor diesem Beruf und würde ehrlich gesagt nicht tauschen wollen 🙂 .

Völlig unterschätzt wird…
die Arbeit, die in einem Buch steckt. Bevor ich selbst zu schreiben angefangen habe, war mir das nie wirklich bewusst. Jetzt weiß ich, wie viel Herzblut in so einem Projekt steckt.

Wenn ich Musik höre, dann…
sing ich meistens mit; aber nur wenn ich alleine bin, denn das will ich niemandem zumuten.

Ich habe eine seltsame Angewohnheit, nämlich…
wenn ich mit dem Auto unterwegs bin und eine Adresse suche, mache ich immer das Radio leise, um die Straßennamen besser lesen zu können 🙂 . Außerdem esse ich gern Wurstbrot mit Marmelade 🙂 .

Das Interview

logo blog

Bist Du hauptberuflich Autorin oder ist das bisher deine Zweitbeschäftigung?

Bettina Schott

Ich teile mir die Arbeitszeit ein, zur Hälfte schreibe ich, die andere Hälfte verkaufe ich Bücher über mein modernes Antiquariat. Nebenher arbeite ich noch als Klarinettenlehrerin.

logo blog

Welches Buch liest Du gerade bzw. hast Du zuletzt beendet?

Bettina Schott

Momentan lese ich „Die Landstreicherin Courage + Springinsfeld“ von Grimmelshausen, allerdings zu Recherchezwecken.

logo blog

Wenn Du nicht gerade schreibst, wie verbringst Du Deine Zeit?

Bettina Schott

Ich fahre gern Motorrad, verbringe Zeit mit meiner Familie und unserem Hund, mache gerne Urlaub, lese natürlich viel und male hin und wieder Aquarelle.

logo blog

Dein/e Lieblingsautor/in ist…?

Bettina Schott

Da gibt es viele. Ich lese gerne Stephen King, Dean Koontz, Ken Follett, Dan Brown, Noah Gordon, Jody Picoult …

logo blogWenn Du eine Schreibblockade hast, gibt es dann etwas bestimmtes, das die Blockade löst?

Bettina Schott

Zum Glück hatte ich bis jetzt noch keine.

 

logo blogHand auf’s Herz, liegen bei Dir ungelesene Bücher rum? Und welches Buch liegt am längsten?

Bettina Schott

Dadurch, dass ich ein riesiges Bücherlager habe (ca. 20.000 Bücher) kann ich diese Frage schlecht mit „nein“ beantworten 🙂 . Ich denke, ca. 80% davon würd ich gerne lesen.

logo blog

Neben Deinen Büchern, welches Buch sollte Deiner Meinung nach jeder einmal gelesen haben? 😉

Bettina Schott

Da gibt es zu viele, um sie hier zu nennen. Aber es gehören sicher die historischen Romane von Ken Follett und Noah Gordon dazu.

logo blog

Gibt es ein besonders schönes/lustiges/skurriles Erlebnis, das Du als Autor hattest?

Bettina Schott

Als ich für meinen Roman „Volturnus schläft“ recherchierte, bin ich extra zum Altensteiger Schloss gefahren, um mir die Räumlichkeiten anzusehen. Ich fotografierte einige Details (was dort auch erlaubt ist) und da an diesem Tag gerade ein Handwerkermarkt stattfand, hat mich eine nette Strickwarenverkäuferin beschuldigt, ich würde ihre Modelle fotografieren, um ihre Ideen zu stehlen. Alle Leute drehten sich um und es war oberpeinlich 🙂 .

logo blog

Welche bereits existierende Romanfigur hättest Du gerne aus Deiner Feder erschaffen? Und warum?

Bettina Schott

Da fällt mir spontan Momo ein. Ich fand die Idee klasse und habe das Buch und den Film als Kind geliebt.

logo blogVielen Dank für den Einblick. 🙂 Natürlich wollen wir auch noch etwas mehr über Dein Bücher wissen. 

logo blog

Wie lange hat es von der Idee für „Volturnus Schläft“, bis zur Veröffentlichung gedauert?

Bettina Schott

Von der Idee bis zum fertigen Buch in der Hand über 3 Jahre.

 

logo blog

Welcher Deiner Charakter war die größte Herausforderung für Dich und warum?

Bettina SchottIch denke, die blinde Wirtstochter Agnes. Ich wollte ihren Alltag so genau wie möglich darstellen und ihre Probleme mit der Blindheit in der damaligen Zeit so realitätsnah wie nur möglich gestalten.

logo blog

Und jetzt geht es noch kurz in Richtung Zukunft. Hast Du schon ein neues Buchprojekt, das Deine Leser in nächster Zeit erwartet?

Bettina Schott

Ich schreibe derzeit an einem Roman, der im Pfaffenwinkel in Bayern spielt. Unter anderem geht es um eine Zeitreise in den 30jährigen Krieg, mit allem drum und dran – Pest, Hunger, Morden, Tod. Und vielleicht noch ein bisschen                                       Liebe 🙂 .

logo blog

Gibt es noch irgendwas, das Du Deinen Lesern noch mitteilen möchtest?

Bettina Schott

Lest, so viel ihr könnt (nicht nur meine Bücher J), denn es gibt nichts Schöneres, als in so vielen verschiedenen Welten unterwegs zu sein und damit den Stress und die Sorgen des Alltags zu vergessen.

logo blog Vielen, vielen Dank an dieser Stelle für das tolle Interview mit Dir! 
Und für Dich lieber Leser gibt alles rund  um und von Bettina Schott auf autorinbettinaschott.wordpress.combettinaschott.wordpress.com.

Aus der Feder von Bettina Schott

Unter dem Pseudonym Bettina Daiber

  

Stand: 13.11.2015

(Anmerkung: Hinter dem verwendeten Buchcovern stecken Affiliate-Links des Amazon Partnerprogramms. Nach §6 TMG ist kommerzieller Inhalt zu kennzeichnen.)

Ein Gedanke zu “#autorensonntag mit Bettina Schott

Kommentar verfassen und Senf dazugeben :)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s