Rezension: »Sobald du gehst« von Nadine Kapp

Sobald du gehst von Nadine Kapp

Booklover Verlag, Juni 2015

ASIN: B00ZGEWID2

Inhalt

Annika ist seit langer Zeit mit Ben zusammen, aber glücklich ist sie nicht. Um die Zuneigung ihrer Mutter zu gewinnen, die in den Ben den perfekten Partner für Annika sieht, bleibt Annika mit Ben zusammen. Trotz seiner wiederholten Untreue.
Lukas ist eigentlich Annikas bester Freund. Er hat schon oft ihre Tränen getrocknet und würde gerne mehr für sie sein, aber Annika will das nicht zulassen.
Als sie Ben gerade wieder einen Flirt verziehen hat, verlässt Ben sie plötzlich.
Für Annika bricht eine Welt zusammen, als sie aus seiner Wohnung auf die Straße stürmt wird um sie herum plötzlich alles schwarz.

Fazit

„Sobald du gehst“ von Nadine Kapp ist ein sehr einfühlsames, emotionales Buch über eine Protagonistin, die sich nach der Zuneigung ihrer Mutter sehnt und dafür ihr eigenes Unglück in Kauf nimmt. Das ist ein Teil der Wahrheit, den ich hier sehe. Der andere Teil ist, dass ich Annika für eine schwache, unsichere Person halte. Dadurch hatte ich Schwierigkeiten mich mit Annika zu beschäftigen oder ihren Gedanken zu folgen. Ich wusste, dass ich mich in 97% ihrer Situationen anders entschieden hätte.  Die Reibereien, die ich mit Annikas Charakter hatte, sind vor allem dem echten und lebhaften Schreibstil von Nadine Kapp zu verdanken. Ihr es gelungen mit Annika einen so echt wirkenden Charakter zu erschaffen, dass ich angefangen habe Annika als real zu betrachten. Und im realen Leben kann man eben nicht mit jedem Mitmenschen etwas anfangen. Ein lebhafter Schreibstil ist also Fluch und Segen zugleich.

Trotz meiner Schwierigkeiten mit Annika als Person habe ich „Sobald du gehst“ von Nadine Kapp sehr gerne gelesen, den Annikas Situation, die Abhängigkeit von einer Person, ist eine Situation aus dem Alltag. Jeder kann da hineingeraten – wie und warum auch immer.
Diese Nähe zum wahren Leben und die emotionalen, einfühlsamen Worte machen aus „Sobald du gehst“ einen kurzweiligen Roman über die Liebe, der zum Nachdenken anregt.

„Sobald du gehst“ ist eine Leseempfehlung für alle, die einfühlsame Texte und Stoff zum Nachdenken mögen.

Bewertung

 

 

 

(Anmerkung: Hinter dem verwendeten Buchcovern stecken Affiliate-Links des Amazon Partnerprogramms. Nach §6 TMG ist kommerzieller Inhalt zu kennzeichnen.)

Kommentar verfassen und Senf dazugeben :)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s