Rezension: »…und es wird geschehen« von David J. Perez

und es wird geschehen David J perez

 

 

 

 

 

…und es wird geschehen – David J. Perez

CreateSpace Independent Publishing Platform, März 2015

1-508-74633-8

Inhalt

Sein Vortrag über die alte Holzhausvilla kommt zwar beim Lehrer nicht gut an, ist aber der Anfang vom Ende für Hamilton.
Peter, ein Klassenkamerad, nutzt den Vortrag, um eine Mutprobe aufzustellen: Eine Nacht in der Villa aus Haus, in der vier grausame Morde stattfanden, die nie aufgeklärt werden konnten.
Zusammen mit seinem besten Freund Mark, dem flüchtigen Bekannten Peter, dem Jugendfreund Dexter und dessen Freundin Amy, sowie der jüngeren Alexa macht Hamilton sich auf, um die Nacht in dem angeblich verfluchten Haus zu verbringen.
Nach der fast ereignislosen Nacht trifft der Tod von einem der sechs die anderen unerwartet und obwohl sie nicht an einen Fluch glauben wollen, scheint ihr Schicksal schon besiegelt zu sein.

Ist die Holzhausvilla in Redding, Kalifornien wirklich verflucht? Werden Hamilton und seine Begleiter den Folgen der Nacht im Haus  entkommen können?

Fazit

Der Debütroman von David J. Perez hat mir gut gefallen. Aus einer scheinbar klischeebehafteten Handlung eines durchschnittlichen amerikanischen Horrorfilms macht David J. Perez eine spannende Geschichte mit überraschendem Ende.
Perez erlaubt durch seinen flüssigen Schreibstil und die ungewöhnliche Erzählperspektive einen umfassenden Einblick in die Gedanken und Gefühle aller Charaktere. Einerseits fand ich gerade den umfassenden Einblick gut, hat er doch viel zur Spannung beigetragen. Andererseits entstand daraus für mich ein Wermutstropfen: Ich konnte keine richtige Bindung zu den Charakteren aufbauen.

Wer Lust hat auf ein bisschen gruseln und einige Rätsel, ist hier gut aufgehoben 🙂

Bewertung

3 von 5

 

 

 

zum Bewertungssystem

(Anmerkung: Hinter dem verwendeten Buchcovern stecken Affiliate-Links des Amazon Partnerprogramms. Nach §6 TMG ist kommerzieller Inhalt zu kennzeichnen.)

Kommentar verfassen und Senf dazugeben :)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s