Rezension: »Letzte Nacht« von Catherine McKenzie

Letzte Nacht – Catherine McKenzie

Heyne, April 2015

3-4534-1870-0

Inhalt

Das Ende für Jeff Manning beginnt an dem Tag, als er seinen ehemaligen Vorgesetzten feuert und dann nach Hause laufen möchte. Er stirbt einen tragischen Unfalltod und zerstört damit das Leben von zwei Frauen: seiner Ehefrau Claire und seiner Kollegin Trish Underhill.
Trish bricht bei der Nachricht seines Todes zusammen, obwohl sie einen Mann und eine Tochter hat, haben sie und Jeff sich einen Monat zuvor ein Versprechen gegeben, dass niemand sonst kennt.
Claire kämpft sich durch ihre Trauer und vermisst ihren liebenden Ehemann, der für sie über alle Zweifel erhaben ist, immerhin ist sie doch diejenige, die Fehler in der Beziehung gemacht hat. An Jeff kommen ihr erst Zweifel, als seine Kollegin Trish auf der Beerdigung erscheint und übermäßig zu trauern scheint. Für Claire beginnt damit die verzweifelte Suche nach der Wahrheit und Frieden für sich und ihren Sohn.

 Fazit

Das Buch hat mich nach dem Lesen mehr beeindruckt und beschäftigt als währenddessen. Während des Lesens empfand ich die Geschichte als interessant, aber nicht als wirklich fesselnd oder spannend. Die Geschichte plätschert vor sich, ist aber trotz fehlender Spannung flüssig und angenehm zu lesen.
Als wirklich interessant empfinde ich die Nachwirkungen des Buches. Ich habe mich die letzten Tage immer wieder dabei erwischt, wie ich über das Buch, die Geschichte und die Auflösung der Situation nachgedacht habe. Ich habe oft die Frage gestellt: „Wie hätte ich mich verhalten? Hätte ich wie Trish, Jeff und Claire agiert und reagiert?“ Und gerade weil mich Catherine McKenzie dazu gebracht hat, über ihr Buch nachzudenken, empfinde ich „Letzte Nacht“ als gelungen und habe aus der ursprüngliche 3-Bücher-Bewertung eine 4-Bücher-Bewertung gemacht.

Wer also ein Buch mit Nachklang sucht, ist mit „Letzte Nacht“ sehr gut beraten 🙂

Bewertung

4 von 5

 

 

 

zum Bewertungssystem

 

(Anmerkung: Hinter dem verwendeten Buchcovern stecken Affiliate-Links des Amazon Partnerprogramms. Nach §6 TMG ist kommerzieller Inhalt zu kennzeichnen.)

Kommentar verfassen und Senf dazugeben :)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s