Montagsfrage: Glaubst Du, dass Bücher Dein Denken/Handeln schonmal beeinflusst haben?

montagsfrage_banner

 

„Glaubst Du, dass Bücher Dein Denken/Handeln schonmal beeinflusst haben?“

Ja. Definitiv ja – auch wenn das meiste unbewusst stattfindet. Lesen bildet. Und sensibilisiert die Leser für immer neue Themen.
Ich merke bei mir selbst, dass ich den Nachrichten aus aller Welt gegenüber ziemlich abgestumpft bin, meine Aufmerksamkeit durch Bücher aber wieder auf bestimmte Themen gelenkt wird und mich dann auch entsprechende Nachrichten wieder interessieren.
Beispiel hierfür ist die Ausgrenzung von Mitmenschen, sei es bei uns oder aber woanders. Mir war zwar bewusst, dass es immer noch Menschen gibt, die anderen Menschen auf Grund bestimmter Merkmale ausgrenzen, aber wirklich offen achte ich erst wieder darauf seit ich „Zoo City“ und „Refugium-Kampf im Namen der Freiheit“ gelesen habe. Mir fällt immer öfter auf, wie meine Mitmenschen auf Grund von Vorurteilen handeln und ich auch selbst nicht frei davon bin, auch wenn ich es gerne wäre. Durch die Bücher versuche ich mehr darauf zu achten mich nicht von Vorurteilen leiten zu lassen.

Und jetzt Du: Haben Bücher schonmal Dein Denken/Handeln beeinflusst?

Kommentar verfassen und Senf dazugeben :)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s