Rezension: »Refugium- Kampf im Namen der Freiheit« von Sylvia Kaml

Refugium: Kampf im Namen der Freiheit – Sylvia Kaml

Fantasy Verlag, 2014

0-69235-161-2

Inhalt

Das Jahr 2203, nach einem verheerenden, atomaren Krieg lebt der Rest der Menschheit in einer einzigen Millionenstadt in der Wiege der Menschheit – Afrika.

Scan lebte bis vor kurzem als eine von vielen unerkannt in der Metropole – bis die Regierung einen Massengentest und das Bekanntmachungsgesetzt durchsetzte.
Jetzt ist Scan eine von sieben. Eine von sieben reinerbigen Delta-Helix. In ihr und den anderen findet sich eine genetische Veränderung, mit der Soldaten früher besondere Fähigkeiten angezüchtet wurden. Fähigkeiten, die Scan und die anderen in den Augen der Regierung eine Bedrohung für den Frieden darstellen. Und der Frieden muss gewahrt werden. Nur um welchen Preis?

Fazit

Die Beurteilung von „Refugium – Kampf im Namen der Freiheit“ fällt mir sehr schwer.
Der Titel weckte Erwartungen á la „Tribute von Panem“ oder  „Divergent“, allerdings ist „Refugium“ viel…. friedlicher. Es geht weniger um Kampf im wörtlichen Sinne, sondern eher um die Wahrung von Menschenrechten des Einzelnen und die Frage, inwieweit ein einzelner in seinen Rechten eingeschränkt werden darf, um damit eine vermeintliche Gefährdung der Gruppe zu vermeiden.
Das Thema und die differenzierte Herangehensweise haben mir sehr gut gefallen. An der Umsetzung hat es leider gehapert. Die Charaktere, ihre Interaktionen und viele Geschehnisse wirken oberflächlich und unausgereift. Ich konnte keine Bindung zu der Protagonistin aufbauen, wodurch mir die Bindung zu den anderen Charakteren und der Sog der Geschehnisse fehlte. Hier wäre aufgrund des großen Potentials der Geschichte eine Buchreihe geeigneter gewesen als ein Einzelband, dann hätten die Charaktere sich mehr entfalten können.

Ich hoffe wirklich auf eine Fortsetzung, die Möglichkeiten und das Potential des Plots voll nutzt. In Moment ist „Refugium- Kampf im Namen der Freiheit“ aber für alle geeignet, die sich gerne mit der Thematik „Ausgrenzung“ befassen.

Bewertung

2 von 5

 

 

 

zum Bewertungssystem

 

(Anmerkung: Hinter dem verwendeten Buchcover steckt ein Affiliate-Link des Amazon Partnerprogramms. Nach §6 TMG ist kommerzieller Inhalt zu kennzeichnen.)

Kommentar verfassen und Senf dazugeben :)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s