Gemeinsam Lesen 24. Februar 2015

Gemeinsam Lesen 2

 

1. welches Buch liest du gerade und auf welcher seite bist du?

Ich lese gerade u.a. „Refugium – Kampf im Namen der Freiheit“ von Sylvia Kaml. Da ich das eBook lese weiß ich ehrlich gesagt nicht, auf welcher Seite ich bin. Ich bin bei 19.5%, was Kapitel 4, Seite 12 ist, laut meinem Tablet 🙂

2. WIe lautet der erste Satz auf deiner aktuellen seite?

„Sie sind von klein auf konditioniert worden“, sagte Marten. Kapitel 4, Seite 12.

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden? (Gedanken dazu, Gefühle, ein Zitat, was immer du willst!)

Ich bin noch ganz am Anfang des Buches, bisher wird nur die Situation der Protagonistin dargestellt. Sie gehört zu einer gefürchteten Minderheit in einer postapokalyptischen Gesellschaft und rückt damit ins Visier der Regierung.

Ich freue mich aber schon darauf weiter zu lesen, weil das Buch so viel versprechend ist 🙂

4. Mit wem (ausser im Netz) tauscht ihr euch noch über eure Leseleidenschaft aus? Habt ihr gleichgesinnte FReunde im Familien- oder Bekanntenkreis?

Ganz einfache Antwort: mit meiner besten Freundin. Sie ist sogar noch weit buchverrückter als ich es bin, denke ich. Auf jeden Fall kann sie sich auch nach Jahren noch an Details aus sämtlichen Büchern erinnern, während bei mir entweder nur die grobe Handlung hängen bleibt oder ich mir nur die Details von Büchern merken kann, die mir wirklich gut gefallen. 😉

3 Gedanken zu “Gemeinsam Lesen 24. Februar 2015

  1. wortmagieblog schreibt:

    Huhu 🙂

    Ist deine aktuelle Lektüre eine YA-Dystopie?

    Ich unterhalte mich am meisten mit meinen Eltern über Bücher. Mindestens einmal die Woche. Sie haben mich zu einer Leseratte erzogen und jetzt bin ich in einem Alter, in dem wir uns gegenseitig Bücher empfehlen können. Das ist unbezahlbar. 😀

    Viele liebe Grüße,
    Elli

    Gefällt mir

  2. Der Lesefuchs schreibt:

    Huhu,
    schön, dass Du eine so gute Freundin hast, mit der du dich austauschen kannst. Das suche ich noch, denn in meinem Freundes- und Bekanntenkreis liest kaum jemand (außer vielleicht Auto, Motor, Sport). 😦
    Von „Refugium“ habe ich noch nichts gehört, klingt aber interessant. Werde mal ein wenig stöbern.

    LG Der Lesefuchs

    Gefällt mir

  3. Fiona Hildebrandt schreibt:

    Hey Süße,
    ich glaub das sehe ich genau andersherum – du liest viel mehr und auch immer schneller als ich😉
    auf jeden Fall bin ich von deinen Rezensionen begeistert und kann mich (sofern ich das Buch dann auch mal fertig gelesen habe😋) oft deiner Meinung anschließen. Genau wie bei „Seth“. Bin zwar erst bei 2/3, aber ich habe gerade deinen Post gelesen… und Mariam ist wirklich ein bisschen – wie sagt man das jetzt am Besten – naiv-egoistisch. Selbst den kleinen Bruder von Chris finde ich erwachsener. Aber das lässt sich viel besser direkt besprechen; darum cu on Monday😘

    Gefällt mir

Kommentar verfassen und Senf dazugeben :)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s