Montagsfrage: In welcher Umgebung liest Du am meisten?

montagsfrage_banner

 

„in welcher umgebung liest du am meisten?“

Da muss ich jetzt unterscheiden. Unter der Woche lese ich wohl am meisten in der U- und S-Bahn. Ich bin durch Arbeit, Sport und anderen Verpflichtungen unter der Woche nicht so viel zu Hause und lese daher meistens auf dem Weg irgendwohin.

Am Wochenende lese ich meisten zu Hause. Im Bett oder auf dem Sofa, schön eingekuschelt und bis zum Einschlafen. 🙂

Wäre die Frage gewesen „Wo liest Du am liebsten?“, hätte das Bett ganz klar gewonnen 😉

 

Und jetzt Du: Wo liest Du am meisten und wo am liebsten??

4 Gedanken zu „Montagsfrage: In welcher Umgebung liest Du am meisten?

  1. Tanja Buchinger sagt:

    Huhu,

    ich finde es super die Bahnfahrt zum lesen zu nutzen! Da ich in meinem Wohnort arbeite, fällt das bei mir weg. Die meiste Zeit lese ich zu Hause, auf der Couch, in der Badewanne und im Bett vorm einschlafen.

    Liebe Grüße und noch eine schöne Woche!
    Tanja

    • buecherleser sagt:

      Hallo Tanja,

      ich arbeite auch in meinem Wohnort, so bleiben mir „nur“ 45 Minuten zum lesen (auf einer Strecke). Meistens ist das echt zu wenig, ich muss immer an der spannensden Stelle aussteigen!;)
      Die Badewanne habe ich vergessen! Stimmt, da lese ich auch gerne. Außer eBooks.

      Dir auch eine schöne Woche 🙂
      Jasmin

  2. mikkaliest sagt:

    Stimmt, ich lese eigentlich auch am liebsten im Bett – dummerweise gehe ich trotzdem nicht *früher* ins Bett, so dass es öfter 2 Uhr morgens wird. (Ich muss erst nachmittags arbeiten.)

  3. Fiona Hildebrandt sagt:

    Problematisch wird es ja erst, wenn man da die Zeit so nen bissel aus den Augen lässt, weil das Buch gerade sooooooo spannend ist, und plötzlich hat man nur noch 3 Stunden bis der Wecker klingelt 😋 dabei ist man doch extra früher ins Bett gegangen …

Kommentar verfassen