Rezension: »Crossfire 01: Versuchung« von Sylvia Day

 Crossfire - Versuchung

Crossfire 01: Versuchung von Sylvia Day

Heyne, 2013

3-453-54558-3

 Inhalt

Eva Tramell ist gerade erst in New York angekommen. Zusammen mit ihrem besten Freund Cary bezieht sie ein luxuriöses und vor allem sicheres Apartment, das ihr Stiefvater zahlt. Eva tritt ihren ersten Job nach der Uni an, als sie in der Lobby des Crossfire-Buildings gegen IHN stößt: Mr. Groß-Dunkel-Sexy. Sofort herrscht zwischen den Beiden eine starke sexuelle Anziehungskraft. Wie sich herausstellt, hat Eva gerade Gideon Cross, Mogul und Eigentümer des Crosssfire-Buildings, getroffen.

Beide können ihr Verlangen nach einander nicht zähmen. Und während beide noch denken, sie würden bloß eine weitere -zugegebenermaßen grandiose- Sexbeziehung führen, kommen sie sich emotional näher. Sie erfahren mehr über ihre Vergangenheit und sich selbst.

Mit der Zeit wird Beiden klar, dass sie nicht nur fantastischer Sex verbindet, sondern auch, dass sie zusammen gehören. Auf dem Weg dahin müssen Eva und Gideon vielen Schwierigkeiten widerstehen: Gideon’s zahlreiche Ex-Geliebten, Eva’s Geister der Vergangenheit, Gideon’s Vergangenheit und dem Druck der Öffentlichkeit.

Fazit

Crossfire hat mich fasziniert. Zum einen finde ich die Sexszenen ansprechend und gut beschrieben, zum anderen ist die Story hinter Eva und Gideon nicht ganz so platt, wie ich anfangs befürchtet habe. Bisher habe ich mir auch die zwei nachfolgenden Bände gekauft und erwarte mit Spannung Band vier der Serie.

Bewertung

3 bücher

3 von 5

 

 

 

Die Crossfire-Reihe

 Crossfire - Versuchung  

(Anmerkung: Hinter dem verwendeten Buchcover steckt ein Affiliate-Link des Amazon Partnerprogramms. Nach §6 TMG ist kommerzieller Inhalt zu kennzeichnen.)

Kommentar verfassen und Senf dazugeben :)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s